Theater Türkis »Die Heterophobie«

Herzlich Willkommen zum Theaterstück 
»Die Heterophobie« vom Theater Türkis!

Es ist ein Gebärdensprachtheater. Die Übersetzung in die deutsche Lautsprache findet nur an drei Vorstellungen statt. 
Siehe Spielplan auf der Homepage www.theatertuerkis.de 

Es wird in der deutschen Hauptstadt Berlin zwischen 21. und 23. Juni 2012 achtmal gezeigt und handelt von einem jungen heterosexuellen Paar in einer verkehrten Welt. Die Heterosexualität ist keine Normalität und wird von nur wenigen Menschen toleriert und akzeptiert. Das Paar steht vor dem Coming-Out mit unberechenbaren Folgen.

Theater Türkis, Benedikt J. Feldmann